Gefäß und Stoffwechsel

Die Gefäßwandverkalkung (Arteriosklerose) kann unbehandelt, infolge von Durchblutungsstörung, zu schwerwiegenden Schäden an den Herzkreislauforganen führen. Die häufigste Ursache für die Entstehung der Gefäßwandverkalkung bilden Störungen im Stoffwechsel von Zucker und Fett.

Schwerpunkt unserer Praxis bildet die Behandlung von Gefäß- und Stoffwechselerkrankungen, insbesondere die Behandlung von Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus und von Krampfadern mittels endovenöser Lasertherapie (EVLT).

Ab dem 01.04.2013 können unsere Leistungen von den privat- und  gesetzlich versicherten Patienten in Anspruch genommen werden.

Praxis-Gebäude